Sie sind hier: DAD-opto.de --> home/deutsch --> Inhalt --> Beispieltexte --> Farb-Aufsatz --> Abschn. 2.2


Aufsatz "Farbe", Abschn. 2, Physikalische Realitaet (Fortsetzung)

2.2 Farbloses Licht
-------------------

Manche Leute nennen Weiss, Schwarz und die verschiedenen Grautoene "Farben". Aber in engerem Sinn sind das vollkommen ungesaettigte "Farb"-Toene, die ich "farblos" nenne.

Im Spektralbereich kann man diese Toene kennzeichnen durch einen konstanten (oder fast konstanten) Betrag ueber alle sichtbaren Wellenlaengen:

    Bild 2.2-a: Farblose Spektralverlaeufe (11 kByte")

Aber wir koennen natuerlich leicht unsere Augen dazu verleiten, "weiss" zu sehen. Ziemlich alle Gluehkoerper-Emissionsverlaeufe von Bild 1.3.4-b ( Abschn.1.3.4, Farbtemperatur) liefern "weisses" Licht. Nur mit spezieller Aufmerksamkeit (oder im direkten Vergleich) faellt uns auf, dass da ein gelblicher oder blaeulicher Farbstich ist, oder dass das Licht eben wirklich neutralweiss ist.

Und noch schlimmer: Das Auge kann einfach nicht erkennen, ob ein Spektralverlauf ebene Form hat. Es kann nur feststellen, dass alle 3 Zaepfchen-Typen gleichstark erregt werden. Deshalb liefert sogar die "3-Banden"-Leuchtstofflampe

    Bild 2.2-b: Spektralverlauf einer Leuchtstofflampe (137 kByte)

rein "weisses" Licht!

Zusammengefasst:
"Farblosigkeit" ist nicht einfach zu definieren, weil das Auge spezialisiert ist auf das Erkennen von Farbunterschieden. Und weil es das mit nur 3 farbigen Rezeptoren tut. Trotzdem koennen wir die drei folgenden Thesen festhalten:
* Spektren mit gleichverteilter Energie sind weiss.
* Alles, was alle 3 Zaepfchentypen gleichstark stimuliert, ist weiss.
* Oertliche Verteilung hat starken Einfluss auf die Farb-Empfindung. Eine Beleuchtung, die die ganze Szene erfuellt, wird in vielen Faellen weiss erscheinen. Egal, wie rauh der Spektralverlauf tatsaechlich ist.



Link List und Literatur
-----------------------


Gegenstand benutzt in Quelle
Leuchtstofflampenspektrum Bild 2.2-b OSRAM "Lichtprogramm 2000/2001" S.4.33


weiter: 2.3 Farbiges Licht   Inhalt (ganzer Aufsatz)   Inhalt (ganze Website)

Letzte Aenderung 23.4.2003, 23;48