Sie sind hier: http://www.DAD-opto.de --> home/deutsch --> Inhalt --> Beispieltexte --> Licht messen --> Abschn. 11(SZ)


L I C H T   M E S S E N   (Fortsetzung)


11. Schlagwortregister (S...Z)
------------------------------


In den einzelnen Abschnitten sind die Schlagwoerter durch GROSSBUCHSTABEN hervorgehoben.

Im Schlagwortregister sind die Woerter "natuerlich" sortiert; also nicht suchen nach 'Einheiten, veraltete', sondern nach 'veraltete Einheiten'.

Was sich unter 'Photo...' nicht findet, bitte unter 'Foto...' suchen.


zu Buchst. A...E    zu Buchst. F...L    zu Buchst. M...R    Buchstaben S...Z sind hier.



Schlagwort Kurzbeschreibung Abschnitt + Link
sb Stilb, seltener Einheitenname fuer Leuchtdichte;
1 sb = 1 cd/cm^2
Tabelle 8.2.1 in
8. Vergleichstabellen
scheinbare Flaeche Projektion der Flaeche in Richtung der Sichtlinie 4.2.4 Strahldichte  L
schmalbandig mit kleiner Bandbreite 4.0 Radiometrie/Allgemeines
Schwarzbildaufnahme Referenzbild, das nur Dunkelsignal enthaelt 4.2.4 Strahldichte  L
Sensor hier: Lichtelektrischer Messempfaenger 4.1.1 Strahlungsleistung  (Phi)
Spaltfunktion bei Monochromator:  Uebertragungsfaktor = f(Wellenlaenge) 4.4.2 Geraetetechnik
Speckles Zufalls-Interferenzmuster aus hellen u. dunklen Flecken 7.2 Laserstrahlung/Kohaerenz
spektraler Hellempfindlichkeitsgrad relativer Spektralverlauf der Augenempfindlichkeit  V[(lambda)] Zahlenbeispiel zu 4.4.3
Spektraldaten Wertetabelle eines Spektralverlaufs 4.4.3 Spektr.Aufloesg. anwenden
Spektralwertetabelle Wertetabelle eines Spektralverlaufs Zahlenbeispiel zu 4.4.3
Spektroradiometer Radiometer, das Spektralkomponenten getrennt misst 4.4.2 Geraetetechnik
spezif. Ausstrahlung  M Strahlungsleistung(=Strahlungsfluss) pro Senderflaeche 4.2.1 Spezifische Ausstrahlung  M
Spezifische Lichtausstrahlung Lichtstrom pro Senderflaeche; Symbol   M 5.2.1 spezifische Lichtausstrahlung

5.2.3 Leuchtdichte  L
Spitzen und Kerben scharfe Extremstellen einer Funktion 4.4.3 Spektr.Aufloesg. anwenden
sr = Steradiant, Pseudo-Einheit fuer Raumwinkel 4.2.2 Raumwinkel  (Omega)
Standard-Candela Ur-Einheit fuer Lichtstaerke 5.0 Fotometrie/Allgemeines
Steradiant Pseudo-Einheit fuer Raumwinkel 4.2.2 Raumwinkel  (Omega)
Strahldichte  L Strahlstaerke pro Senderflaeche 4.2.4 Strahldichte  L
Strahlstaerke  I Strahlungsleistung pro Raumwinkel 4.2.3 Strahlstaerke  I
Strahltaille Ort kleinsten Querschnitts des Strahlbuendels 6.1 Punktlichtquelle und Entfernung
Strahlungsaequivalent Umrechnungsfaktor  K  von Watt nach Lumen  bei bestimmter Wellenlaenge Zahlenbeispiel zu 4.4.3
5.0 Fotometrie/Allgemeines
Strahlungsenergie Strahlungsleistung mal Zeit 4.1.2 Strahlungsenergie  Q
Strahlungsleistung durch el.-magn. Strahlung transportierte Leistung 4.1.1 Strahlungsleistung  (Phi)
Streulicht unerwuenscht vagabundierendes Licht 4.4.2 Geraetetechnik
Streuung unregelmaessige Reflexion z.B. an rauhen Flaechen 7.2 Laserstrahlung/Kohaerenz
Struktur innere Form, innere Anisotropie 4.2.4 Strahldichte  L
Struktur der Quelle Verteilung verschiedener Abstrahleigenschaften ueber Quellflaeche 5.2.3 Leuchtdichte  L
strukturiert(e Quelle) Quelle, deren Flaechenelemente unterschiedlich abstrahlen 5.2.1 spezifische Lichtausstrahlung
Tagessehen photopisches Sehen; Sehen mit hell-adaptiertem Auge Zahlenbeispiel zu 4.4.3
Talbot = Lux*Sekunde, SI-Einheit fuer Belichtung  H 5.3.2 Belichtung  H
Teilung Strich-Strich-Abstand im Gitter 4.4.2 Geraetetechnik
Themen der Abschnitte was im Aufsatz vorkommt 1. Ziele dieses Aufsatzes
ueberfuellte Apertur Querschnitt des Strahls groesser als die Apertur, auf die er faellt 4.2.3 Strahlstaerke  I
4.2.4 Strahldichte  L
4.3.1 Bestrahlungsstaerke  E
4.3.2 Bestrahlung  H
5.3.1 Beleuchtungsstaerke  E
ueblicher Fehler Fehler, der bei normalen Lichtmessungen auftritt 4.2.4 Strahldichte  L
Ulbrichtkugel innen geweisste Kugel; sammelt Licht Richtungs-unabhaengig 4.2.1 Spezifische Ausstrahlung  M
Umrechnung Radio-/Fotometrie fotometrischen aus radiometrischem Wert ableiten 5.0 Fotometrie/Allgemeines
unendlich grosse Quelle Flaechenquelle 6.3 Flaechenlichtquelle und Entfernung
unterfuellt von Aperturen: nicht bis zum Rand mit Strahl ausgefuellt 4.1.1 Strahlungsleistung  (Phi)
5.1.1 Lichtstrom  (Phi)
Urmeter Standardgeraet; Eich-Ursprung fuer alle Meterstaebe 2. Einfuehrung
V[(lambda)], V(lambda) Spektraler Hellempfindlichkeitsgrad,
Verlauf der rel. Spektralempfindlichkeit des menschl. Auges
Zahlenbeispiel zu 4.4.3
5.0 Fotometrie/Allgemeines
V(lambda)-korrigierter Empfaenger an Augenempfindlichkeit spektral angepasster Empfaenger 5.0 Fotometrie/Allgemeines
7.1 Laserstrahlung/Monochromasie
veraltete Einheit frueher benutzte, heute abgeschaffte Einheit 8. Vergleichstabellen
verbreiteter Gebrauch z.B. Luxmeter werden in grosser Zahl verwendet 5.3.1 Beleuchtungsstaerke  E
Vergleichstabellen hier: Radiometrie/Fotometrie und Einheiten-Umrechnung 8. Vergleichstabellen
vernuenftig grosse Entfernung geeignet fuer eine bestimmte Vernachlaessigung 4.2.4 Strahldichte  L
verschiedene Quellen-Modelle hier: Punkt-, Linien- und Flaechen-Lichtquelle 6.4 Entfernung und Beleuchtungsstaerke: Uebersicht
verschreckt abgeschreckt von Lichtmesstechnik 1. Ziele dieses Aufsatzes
Verteilung Struktur einer Dichte 4.0 Radiometrie/Allgemeines
4.2.4 Strahldichte  L
Verteilung ueber Winkel Verteilung ueber ebene- oder Raum-Winkel 5.2.3 Leuchtdichte  L
Verwendung anderer Instrumente ersatzweise benutzbare Messgeraete 4.3.1 Bestrahlungsstaerke  E
Verwendung anderer Instrumente ersatzweise benutzbare Messgeraete 4.3.2 Bestrahlung  H
v-Index Index fuer Lichtgroessen 4.0 Radiometrie/Allgemeines
Vollebene ganze Ebene, wie sie erfasst wird vom ebenen Winkel  2(pi) rad 4.2.2 Raumwinkel  (Omega)
Vollraum ganzer Raum, wie er erfasst wird vom Raumwinkel  4(pi) sr 4.2.2 Raumwinkel  (Omega)
W/sr = Watt pro Steradiant, SI-Einheit fuer Strahlstaerke  I 4.2.3 Strahlstaerke  I
Watt Einheit der (Strahlungs-)Leistung 2. Einfuehrung
4.1.1 Strahlungsleistung  (Phi)
Watt pro Quadratmeter SI-Einheit fuer spezifische Ausstrahlung  M 4.2.1 Spezifische Ausstrahlung  M
Watt pro Steradiant SI-Einheit fuer Strahlstaerke  I 4.2.3 Strahlstaerke  I
Wattsekunde SI-Einheit fuer Strahlungsenergie  Q 4.1.2 Strahlungsenergie  Q
wedeln raeumliche Bewegung einer an einem Punkt gefesselten Geraden 4.2.2 Raumwinkel  (Omega)
Weissbildaufnahme Referenzbild von gleichmaessig ausgeleuchtetem Objektfeld 4.2.4 Strahldichte  L
Wellenlaenge Abstand zwischen 2 Wellentaelern 3. Was ist Licht?
Wellenlaengengrenzen hier: Nutzbarkeitsgrenzen bei Radiometern 4.0 Radiometrie/Allgemeines
4.4.1 Warum spektral aufloesen
Wellenlaengenaufloesung Trennfaehigkeit fuer Wellenlaengen 4.4.2 Geraetetechnik
winkelbezogene Dichte Konzentration innerhalb von Winkeln 4.2.4 Strahldichte  L
wirksame Flaeche Projektion der Flaeche in die Richtung der Sichtlinie 4.2.4 Strahldichte  L
4.3.3 Kosinus-Korrektur
Zerstoerschwelle beim Leistungsmesser: max. Strahlungsleistung ohne Schaden 7.3 Laserstrahlung/Leistungsbereich
Zylinder konstanter Beleuchtungsstaerke gedachter Zylinder konzentrisch um Linienquelle 6.2 Linienlichtquelle und Entfernung



zu Buchst. A...E    zu Buchst. F...L    zu Buchst. M...R    Buchstaben S...Z sind hier.

Inhalt (ganzer Aufsatz)

Inhalt (ganze Website)


Letzte Aenderung 6.4.2004 23:44